Kompaktkamera Test bis 250 Euro

Bei den Digitalkameras wird in der Regel zwischen einer Spiegelreflexkamera und einer Kompaktkamera unterschieden. Eine Kompaktkamera ist preiswerter und leichter dafür hat sie auch einen geringen Funktionsumfang und eine schwächere Optik. Meistens ist auch das Zubehör nicht umfangreich. Kompaktkameras gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. Für Einsteiger eignen sich am besten Geräte bis 250 Euro. Etliche Kompaktkamera Tests zeigen Ihnen, welche Kompaktkameras bis 250 Euro am besten bewertet werden.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Kompaktkameras online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Kompaktkameras bis 250 Euro im Test bei Chip.de (5, 2014)

  • 1. Sony Cyber-Shot DSC-HX90V bewertet mit der Note (2,2)
  • 2. Sony Cyber-shot DSC-HX60V (2,3)
  • 3. Canon PowerShot SX720 HS (2,3)
  • 4. Sony Cyber-Sgot DSC-WX500 (2,4)

Zum beliebten Topseller >

Sony die beste Kompaktkamera für 250 Euro bei Testsieger.de

Das Team von Testsieger.de stellt eine Liste mit den besten Kompaktkameras zur Verfügung. Ausgerechnet der Testsieger ist für einen Preis bis 250 Euro zu haben. Außerdem wurden die folgenden Geräte gut bewertet und können bis 250 Euro erworben werden:

  • Platz 1: Sony Cyber-SHOT DSC-HX60V bewertet mit der Note (2,1)
  • Platz 3: Panasonic Lumix DMC-TZ71 (2,2)
  • Platz 4: Sony Cyber-SHOT DSC-W830 (2,0)

Vorteile einer Kompaktkamera bis 250 Euro

  • – Geringes Eigengewicht
    – Kompakte Bauweise
    – Kein teures Zubehör
    – Möglichkeit, Videos aufzunehmen
    – Geringer Kaufpreis
    – Einfache Menüführung
    – Verschiedene Szenenprogramme
    – Geringe Lichtempfindlichkeit
    – Fest verbautes Objektiv
Die besten Kompaktkameras laut Player.de (7, 2017)

Die Experten von Player.de haben die besten Kompaktkameras ermittelt. Denn im Gegensatz zu Smartphones können damit bessere Ergebnisse erzielt werden. Diese Geräte verfügen nämlich über einen besseren Sensor sowie mehr Automatikprogramme und Einstellmöglichkeiten. Mit einem billigen 70-Euro-Modell werden Sie allerdings keine Vorteile im Vergleich zum Smartphone feststellen. Unter den 10 besten Kompaktkameras laut Player.de sind die folgenden bis 250 Euro zu haben:

  • – Panasonic Lumix DMC-TZ71
    – Canon PowerShot SX720 HS
    – Sony DSC-WX350
Kompaktkameras im Vergleichstest bei testit.de

Das Team von testit.de stellt einen Überblick mit den am besten bewerteten Kompaktkameras zur Verfügung. Unter den aufgelisteten Geräten sind die folgenden Kompaktkameras für einen Preis bis zu 250 Euro zu haben:

– CANON IXUS 185 Digitalkamera bewertet mit der Note (1,9)
– Panasonic DMC-TZ71EG Superzoomkamera bewertet mit der Note (1,8)
– Sony Cyber Shot DSC-HX60B Super Zoom Kamera (1,7)
– Sony Cyber Shot DSC-WX500 Super Zoom Kamera (1,8)
– Panasonic DMC-TZ57 Kompaktkamera (1,9)

Fazit Kompaktkamera Test bis 250 Euro

Bereits bis 250 Euro können tolle Kompaktkameras erstanden werden. Diese machen bessere Fotos als jedes Smartphone. Darüber hinaus passen diese Geräte in jede Tasche und können somit immer dabei sein.

Die Chip.de Testliste der besten 10 Kompaktkameras unter 250€

  1. Sony Cyber-shot DSC-HX90V.
  2. Sony Cyber-shot DSC-HX60V.
  3. Canon PowerShot SX720 HS.
  4. Sony Cyber-shot DSC-WX500.
  5. Sony Cyber-shot DSC-WX350.
  6. Sony Cyber-shot DSC-WX220.
  7. Canon PowerShot SX540 HS.
  8. Nikon Coolpix B500.
  9. Canon PowerShot SX620 HS
  10. Canon IXUS 285 HS

Zum beliebten Topseller >